Zur Mahnung und Erinnerung an Unrecht, Gewalt und Mord

Pfadfinder*innen des VCP`s im Alter von 10 bis 85 Jahren besuchten am 04. Mai 2022 die Stolpersteine der jüdischen Familien in Lingen. Angesicht von Hass und aufkeimenden Antisemitismus in Deutschland und auch in Lingen wollen Pfadfinder*innen aufmerksam machen auf die zu schnell in Vergessenheit geratenen Verbrechen aus Hass und Gewalt. In unmittelbarer Nachbarschaft waren Familien …

Unsere Top Pfadi-Lieder

Die Sippe Uhu möchte wieder zu einem Singe-Abend einladen. Der Termin steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekanntgegeben. Doch vorher eine Umfrage an alle Aktiven, Sipplinge der Sippen Uhu, Wölfe, Bären, Yetis, Wilde 13 und an alle Ehemaligen, Freunde und Förderer unserer Pfadfinderarbeit und an die Mitglieder des Förderkreises VCP Lingen e.V., aber auch …

Bundesweite Postkartenaktion am Thinkingday

In der letzten Gruppenstunde haben die Yetis und Wilden 13 Postkarten für die Thinking-& Founders Day-Aktion des Ring deutscher Pfadfinder (rdp) gestaltet. Die Postkarten werden nun verschickt und am 22. Februar, dem gemeinsamen Geburtstag der Pfadfindergründer Olave and Robert Baden-Powell, bei den Tauschpartnern ankommen ankommen. Dann werden auch bei uns einige Postkarten entreffen. Thema des …

Auf den Spuren der Tödden und Hollandgänger

Bericht über den Haijk der Sippen Wölfe, Füchse und Bären Vom 3. Bis zum 10. August sind elf PfadfinderInnen unseres Stammes einem alten Handelsweg unserer Vorfahren gefolgt und in die Niederlande gelaufen. Die Tödden, reisende Kaufleute des 19. Jhdts., sowie die sogenannten Hollandgänger, die sich jenseits der Grenze als Landarbeiter verdingten, zogen damals auf dem …

Die Wilden 13 auf großer Fahrt

Der VCP Landesverband Niedersachsen veranstaltete auch in diesem Jahr wieder eine Landeskinderfreizeit für Wölflinge im Alter von 7-10 Jahren. Dieses Jahr ging es nach Alhorn in die Blockhütten. Sehr schön gelegen zwischen Fischteichen und Wald. Unsere jüngste Pfadi-Sippe, die Wilden 13, waren mit von der Partie. Ihre erste große Fahrt, etwas weiter weg und dann …

Pfingstlager am rauschenden Fluss

In´s Pfingstlager zog der Trupp dieses Jahr mit dem Fahrrad auf ein Gelände zwischen Geeste und Groß Hesepe. Schön an der Ems gelegen. Angekommen wurden schnell die Zelte aufgebaut und eingerichtet. Die drei Tage waren angefüllt mit Bastelarbeiten, Spielen und ganz viel Spaß. So wurde z. B.  aus einer leeren Konservendose, einem Tampon und etwas …